Letztes Spiel:
0:2

Matt McKnight bleibt im Ellental

Kurz vor Beginn der Playoffs haben wir eine gute, ja eine sehr gute Neuigkeit – mit Matt McKnight bleibt unser Topscorer, Leistungsträger und einfach ein toller Mensch, den Steelers weiter erhalten!

Der Kanadier wird somit in seine sechste Saison unter dem Viadukt gehen und hoffentlich auch in der neuen Spielzeit der Liga seinen Stempel aufdrücken! Seit Jahren gehört er nicht zu den Topscorern der Steelers, sondern auch zu den besten der Liga, was die Wahl zum Stürmer des Jahres in der vergangenen Saison beweist.

Der 33-jährige bringt es bislang auf 233 Spiele für die Schwaben, in denen dem vielleicht besten Bullyspieler der DEL2 122 Treffer und 245 Assists gelangen! Mit 367 Punkten in seinen 233 Einsätzen kommt er auf einen herausragenden Schnitt von 1,6 Punkten pro Spiel – Wahnsinn!

Wir freuen uns, dass wir Matt weiter im Steelers-Trikot spielen sehen können und wünschen ihm für die anstehenden Playoffs viel Erfolg und vor allem keine Verletzungen!

von Patrick Jonza

Zurück